Navigationsmenü

Ihre Ergebnisse bezogen die Mediziner nicht in die Endauswertung mit ein. Er wolle nicht sagen, dass Chloroquin nicht wirke, so der Virologe. Klar ist, dass schnellstmöglich geklärt werden muss, ob Hydroxychloroquin - und andere Wirkstoffe - gegen Covid wirklich helfen oder nicht.

Service-Funktionen

Getestet werden in der Studie zunächst vier Medikamente beziehungsweise Medikamentenkombinationen, wobei es möglich sein soll, die Liste zu ergänzen:. Chloroquin, also der ursprüngliche Anti-Malaria-Wirkstoff, von dem Hydroxychloroquin abgeleitet ist,. Diese Medikamente werden ebenfalls in einer europäischen Studie geprüft, in der Hydroxychloroquin eingesetzt werden soll. Trump selbst forderte im Anschluss an eine Pressekonferenz, Hydroxychloroquin sofort einzusetzen. Die Antwort ist einfach: Neben den Patienten mit Lupus, die möglicherweise keine Medikamente mehr bekommen, riskieren alle Einnehmer wie bei fast jedem Medikament Nebenwirkungen.

Auch wenn Hydroxychloroquin grundsätzlich als gut verträglich gilt, kann es in seltenen Fällen zu Netzhautveränderungen führen, zu Unruhe, Schlafstörungen und Magen-Darm-Beschwerden. Dieses Risiko lohnt sich nur, wenn CovidPatienten von der Einnahme wirklich profitieren. Erfolg im Labor. Aber auch beim Menschen? WHO startet weltweite, unbürokratische Medikamentenstudien Klar ist, dass schnellstmöglich geklärt werden muss, ob Hydroxychloroquin - und andere Wirkstoffe - gegen Covid wirklich helfen oder nicht.

Getestet werden in der Studie zunächst vier Medikamente beziehungsweise Medikamentenkombinationen, wobei es möglich sein soll, die Liste zu ergänzen: Chloroquin, also der ursprüngliche Anti-Malaria-Wirkstoff, von dem Hydroxychloroquin abgeleitet ist, Remdesivir, ein antivirales Mittel, das zunächst für die Behandlung von Ebola entwickelt wurde, Lopinavir und Ritonavir, die in Kombination bei HIV-Infektionen gegeben werden, Lopinavir und Ritonavir, ergänzt um Interferon beta.

Mehr zum Thema. Icon: Der Spiegel. Mehr lesen über Pfeil nach links. Coronavirus Coronavirus: Medizin Coronavirus-Faktencheck. Pfeil nach rechts.

Teilen Sie Ihre Meinung. Für Patienten, die eine Langzeittherapie mit Resochin erhalten, werden Netzhautuntersuchungen empfohlen.

Kumulierte Gesamtdosen von 1 g pro kg Körpergewicht Chloroquin oder von 50 bis g Gesamtdosis können zu Netzhautschädigungen führen. Eine Retinopathie wurde selten von Dosierungen hervorgerufen, die zur Malariaprophylaxe empfohlen werden. Da es bekannt ist, dass sich Resochin in der Leber anreichert, benötigen Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion ggf. Resochin wird teilweise über die Nieren ausgeschieden. Deshalb kann bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion ggf. Ebenfalls muss vor Beginn einer Langzeitbehandlung eine Blutbildkontrolle durchgeführt werden, die in Abständen von zwei Monaten zu wiederholen ist.

Resochin sollte nicht bei Patienten mit Porphyrie Bildungsstörung des roten Blutfarbstoffs angewendet werden, da die Anwendung von Chloroquin zu einer Verschlechterung der Symptome führen kann.

Chloroquin – Wikipedia

Resochin sollte nicht bei Patienten mit Psoriasis Schuppenflechte angewendet werden, da die Anwendung von Chloroquin zu einer Verschlechterung der Symptome führen kann. Mit zunehmender Dosis kann sich das Risiko für Herzprobleme erhöhen. Daher ist die empfohlene Dosierung einzuhalten. Chloroquin kann in therapeutischer Dosierung und bei akuter Überdosierung und zur Schädigung des Herzens Kardiotoxizität führen. Bei therapeutischer Dosierung kann eine Kardiomyopathie auftreten eine Krankheit, die den Herzmuskel schwächt und die Stärke des Herzschlages mindert.

Kardiomyopathie kann zu Herzversagen, manchmal mit tödlichem Ausgang führen. Bei akuter Überdosierung kann Chloroquin zu akuter Herzinsuffizienz der Herzmuskel kann das Blut nicht stark genug pumpen, um den ganzen Körper mit Blut zu versorgen und zu schweren Herzrhythmusstörungen siehe Abschnitt 3.

Resochin kann eine Senkung des Blutzuckerspiegels verursachen.

Chloroquin

Eine Überprüfung des Blutzuckerspiegels könnte erforderlich sein. Patientinnen, die Resochin Tabletten zur Langzeitanwendung einnehmen, sollten einen sicheren Empfängnisschutz während der Behandlung und für 3 Monate danach anwenden siehe Abschnitt 2. Dazu gehören Arzneimittel, die zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen Antiarrhythmika , Depressionen trizyklische Antidepressiva , psychiatrischen Erkrankungen Antipsychotika , bakteriellen Infektionen oder Malaria z. Halofantrin angewendet werden. Bei gleichzeitiger Einnahme von Resochin Tabletten mit den folgenden Arzneistoffen kann die Wirkung von Resochin beeinflusst werden:.

Antazida Mittel gegen überschüssige Magensäure und Kaolin Mittel gegen Durchfall können die Aufnahme von Resochin verringern, deshalb sollten zwischen der Verabreichung von Antazida bzw. Kaolin und der Gabe von Resochin mindestens 4 Stunden verstreichen,. Kortikosteroid-Derivate Wirkstoffe, die entzündungshemmend wirken können Myopathien Muskelerkrankungen und Kardiomyopathien Herzmuskelerkrankungen verstärken,. Cimetidin Wirkstoff gegen Magenschleimhautentzündung und Magengeschwüre kann die Ausscheidung von Chloroquin vermindern,.

Pyrimethamin und Sulfadoxin Wirkstoffe gegen Malaria erhöhen deutlich das Risiko von Hauterkrankungen. Bei gleichzeitiger Einnahme von Resochin Tabletten mit den folgenden Arzneistoffen kann die Wirkung der anderen Arzneimittel beeinflusst werden:. Verminderung der Antikörperbildung bei der Tollwutimpfung mit HDC-Impfstoff; ist eine gleichzeitige Tollwutimpfung unumgänglich, sollte diese Impfung intramuskulär erfolgen.

Erhöhung der Digoxin-Plasmakonzentration mit Glykosidintoxikation bei langfristiger Komedikation Gefahr der Vergiftung mit dem Herzmittel Digoxin, wenn die gleichzeitige Gabe lange beibehalten wurde ,. Erhöhung der Plasmakonzentration von Ciclosporin Wirkstoff zur Unterdrückung der körpereigenen Abwehr ,. Bandwürmern oder Lungen- bzw. Leberegeln zusammen mit Chloroquin kann zu verringerten Plasmakonzentrationen von Praziquantel führen.

Der Mechanismus und die klinische Bedeutung dieser Wechselwirkung sind unklar. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Resochin Tabletten dürfen in der Schwangerschaft nicht angewendet werden, weil sie beim Kind Organschäden verursachen können.

Während der Behandlung und für drei Monate danach ist ein wirksamer Empfängnisschutz einzuhalten. Resochin Tabletten dürfen in der Stillzeit nicht angewendet werden, da keine genügenden Erfahrungen vorliegen und Chloroquinphosphat, der Wirkstoff von Resochin Tabletten, in die Muttermilch übergeht.

Empfehlungen zur Schwangerschaft

Dieser wird sich in der Regel für die Anwendung von Resochin Tabletten entscheiden, da die Malariainfektion selbst das ungeborene Kind schädigt. Vor Beginn der Anwendung zur Behandlung und Vorbeugung von Malaria ist festzustellen, ob eine Schwangerschaft vorliegt.


  • azithromycin und chloroquin pillen.
  • Resochin® Tabletten mg Filmtabletten - PatientenInfo-Service.
  • Inhaltsverzeichnis.
  • azithromycin vs. chloroquinphosphat drogen.
  • Zithromax ohne Rezept kaufen ▷ % Legal & sicher + rezeptfrei.
  • Chloroquin: Was kann das von Donald Trump gepriesene Malaria-Medikament?.
  • Erfahrungen in der Schwangerschaft.

Bei deren Ausschluss ist während der Behandlung sowie für drei Monate danach ein wirksamer Empfängnisschutz einzuhalten. Sie dürfen kein Fahrzeug führen, oder Maschinen bedienen, wenn Sie Nebenwirkungen von Resochin Tabletten wie Kopfschmerzen, Schwindel, Schläfrigkeit, Verwirrtheitszustände, Störungen des Scharfsehens und flimmernde Gesichtsfeldausfälle feststellen. Deshalb sollte die Gesamtdosis 50 g Chloroquin nicht überschreiten. Bei Kindern sollte für die maximale Behandlungsdauer die übliche Gewichtszunahme während des Wachstums des Kindes berücksichtigt werden.

Unter Berücksichtigung der Gesamtdosis kann die Gesamtdauer der Anwendung, je nach Körpergewicht und der spezifischen Verschreibungsverordnung des Patienten, unterschiedlich sein. Es wird empfohlen, bei der ersten Verschreibung die Gesamtdauer der Anwendung individuell für Sie zu berechnen, und ebenfalls zu gewährleisten, dass die Anwendungsdauer bei jeder Änderung der Verschreibungsparameter neu berechnet wird. Die individuell berechnete Gesamtdauer der Anwendung sollte Ihnen mitgeteilt werden. Besondere Sorgfalt sollte gegeben sein, damit die Gesamtdauer der Anwendung nicht überschritten wird.

Danach muss die Vorbeugung mit einem Medikament, das kein Chloroquin enthält, fortgesetzt werden. Bitte beachten Sie, dass bei Kindern die Grenze für die eingenommene Gesamtmenge bereits nach 3 Jahren ununterbrochener Einnahme dieses Arzneimittels erreicht sein kann. In bestimmten Malariagebieten ist für Kurzaufenthalte die doppelte wöchentliche Gesamtmenge anzuraten. Richten Sie sich hierbei bitte nach den Empfehlungen Ihres Arztes. Mit der Einnahme sollte 1 bis 2 Wochen vor der Reise in Malariagebiete begonnen werden. Die Einnahme sollte wöchentlich jeweils am selben Tag der Woche während des Aufenthalts in Malariagebieten und für weitere 4 Wochen nach Verlassen dieser Gebiete erfolgen.

Einmal wöchentlich 5 mg Chloroquin pro kg Körpergewicht entsprechend 8,1 mg Chloroquinphosphat pro kg Körpergewicht , bis zu der maximalen Dosis von mg Chloroquin. Bei Kindern mit einem Körpergewicht bis zu 25 kg sollten Resochin junior Tabletten 81 mg verwendet werden. Bei Kindern mit einem Körpergewicht über 25 kg sollten Resochin Tabletten mg verwendet werden, entsprechend der angegebenen Dosierung in Tabelle 1. Die Einzeldosen berechnen sich nach dem Körpergewicht des Patienten. Daraus ergibt sich folgende Übersicht siehe Tabelle 2 und 3 :. Tabelle 2: Anzahl der mg Tabletten zur Malariabehandlung.

Dosis [6 Std. Bei Kindern mit einem Körpergewicht über 25 kg sollten Resochin Tabletten mg verwendet werden entsprechend der angegebenen Dosierung in Tabelle 3. Tabelle 3: Anzahl der mg Tabletten zur Malariabehandlung. Behandlung von chronischer Polyarthritis rheumatoide Arthritis und systemischem Lupus erythematodes. Wegen der Gefahr einer Erkrankung der Augennetzhaut sollte die Dosis einer Dauerbehandlung täglich nicht mehr als 4 mg Chloroquinphosphat Wirkstoff von Resochin Tabletten pro Kilogramm Körpergewicht betragen.

Der Erfolg einer Therapie kann frühestens nach 4 bis 12 Wochen beurteilt werden. Eine typische Einstiegsdosis beim Erwachsenen ist mg Chloroquinphosphat entsprechend mg Chloroquin einmal täglich. Die tägliche Dosis bei Kindern beträgt 4 mg Chloroquinphosphat entsprechend 2,5 mg Chloroquin pro kg Körpergewicht. Diese Dosis sollte wegen der Gefahr einer Retinopathie nicht überschritten werden.